Montag, 27. April 2009

Turquoise Coast Enviroment


Was ich heute in der Weite des Buschlandes der Turquoise Coast an Vielfalt, Eigentümlichkeiten, Gegensätzen und vor allem an überwältigender Schönheit sehen und erleben konnte, war schon einmalig. Ein wirklich starker Tag! Wir waren ein kleine Gruppe zu 3 Personen (max waren 5) mit unserem Park-Ranger Mike. Der war wirklich klasse: kompetent, fröhlich, umfassend interessiert und kundig; er verstand seinen Job auch als „ enviroment entertainment“ . Er war einfach super. Ich lasse die Bilder sprechen, obwohl sie ja nur einen sehr kleinen Eindruck dieser herrlichen Landschaft mit ihrer unglaublichen Flora (Cycads! Banksias !)und Fauna vermitteln können. Es war wirklich eine 11 Stunden Tour: Ich bin erfüllt von so vielen Eindrücken und glücklich und müde. Morgen früh treffe ich Mike noch einmal; dann geht es zu den Pinnacles. Wow, was es hier alles zu sehen gibt... :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen